Nählabor für 8- bis 14-jährige Berliner Pflegekinder

NÄH DIR DEIN LEBEN BUNTER

Hast du Lust, mit Nadel, Faden oder Nähmaschine unter fachkundiger Anleitung tolle Sachen aus Stoff herzustellen? Dann bist du herzlich eingeladen, an unserem Nählabor teilzunehmen.


DAS WERDEN WIR NÄHEN

13.05. – Handpuppe

01.07. – Kleine Tasche

02.09. – Kissen aus selbst bedrucktem Stoff

07.10. – Loopschal

04.11. – die erste eigene Hose oder den ersten eigenen Rock


 

WO

Familien für Kinder
Stresemannstr. 78, 10963 Berlin

WANN

Das Nählabor findet an 5 Terminen samstags von 14:00 -16:30 Uhr statt.

KOSTEN

25,- € pro Veranstaltung, diese können Sie bei der Pflegekasse abrechnen, wenn Ihr Pflegekind Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen hat

INFO UND ANMELDUNG

Tel. 030 / 21002128
Mail: info@familien-fuer-kinder.de


 


 

Kreativwerkstatt für Pflegekinder

Liebe Kids,

habt Ihr Lust, gemeinsam mit uns tolle Sachen zu unternehmen, also:

  • Musikinstrumente zu bauen und darauf zu spielen
  • Vorgelesen zu bekommen oder selber zu lesen
  • Euch zu schminken
  • Theater zu spielen
  • Euer eigenes Kuscheltier zu nähen
  • Ausflüge in den Park zu unternehmen
  • Gemüsetierchen herzustellen und sie dann aufzuessen
  • Zu stempeln, zu drucken, zu pinseln,  zu schneiden
  • Und vieles mehr ???                                   

Dann kommt in unsere Kreativwerkstatt. Wir freuen uns auf Euch!

Die Kreativen:  Nicole, Wiebke und Martin.

 


 

Kreativwerkstatt startete erfolgreich

Am 2. November 2016 eröffnete unsere Kreativwerkstatt für Pflegekinder mit einer Herbstbastelaktion. Die Pflegekinder und auch ein afghanisches Mädchen aus unserem Patenprojekt 1zu1 für Flüchtlingskinder schnitten, klebten und falteten Fensterbilder und Windräder in allen Farben. Nebenbei blieb noch genug Zeit zum Erzählen und für spontane gemeinsame Spiele. Die Kinder nutzten die Möglichkeit einander kennenzulernen und miteinander Spaß zu haben. Da wurde Verstecken gespielt und viel gekichert. Und genau dafür ist unsere Kreativwerkstatt auch gedacht: Zum gemeinsam kreativ werden und Spaß haben.

Die Angebote werden von einer festen Gruppe von Ehrenamtlichen vorbereitet. Neben Basteleien ist eine Nähwerkstatt geplant, sowie die Gestaltung eines Riesendinos aus Pappmaché. Für die Kinder hat das den Vorteil, dass sie an einer Entwicklung teilhaben, die sich wie ein roter Faden durch die verschiedenen Treffen zieht. Am Ende diese Prozesses steht ein besonderes gemeinsames oder auch individuelles Ergebnis. Die Kinder haben während des Verlaufs die Möglichkeit einander kennenzulernen und miteinander zu einer Gruppe zusammenzuwachsen, in der auch Freundschaften entstehen können.

Aus der Erfahrung anderer Projekte wissen wir, dass es für Pflegekinder viel einfacher ist Kontakte zu knüpfen, wenn die Bezugsgruppe ebenfalls hauptsächlich aus Pflegekindern besteht. Alle verbindet die besondere Geschichte ihrer Herkunft und so braucht hier niemand zu erklären, warum er/sie z.B. einen anderen Nachnamen als die Eltern hat. Von Treffen zu Treffen können sich die Kinder auf die Gruppe und auf das Wiedersehen freuen. Es entsteht ein weiterer stabilisierender Faktor im Leben der Pflegekinder, der noch dazu mit viel Lebensfreude verbunden ist. Die Kreativwerkstatt wird auch immer mal wieder Ausflüge unternehmen, um andere kreative Angebote in Berlin zu erkunden oder um einfach zusammen etwas zu erleben.

Weil für viele Pflegefamilien ein Wochenendtermin besser zu realisieren ist, findet die Kreativwerkstatt ab jetzt immer am ersten Samstag im Monat (außer in den Ferien) bei Familien für Kinder in der Stresemannstr. 78 statt. Sie dauert in der Regel drei Stunden. Die Pflegeeltern brauchen nicht anwesend zu sein und können diese Zeit für ihre eigenen Interessen nutzen.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 20 € oder können über die zusätzlichen Betreuungsleistungen nach § 45 SGB XI abgerechnet werden.

Bitte anmelden unter:
Jutta Ringel, Tel.: 030 / 21002128
Mail: ringel@familien-fuer-kinder.de


 


Infoline

Tel: 030 / 21 00 21 28

Infoabend:
Patenschaften für Pflegekinder

Donnerstag, 04.01.2018

Infoabend:
1zu1 Für FlüchtlingsKinder

Donnerstag, 25.01.2018

Bitte melden Sie sich zu den Terminen an

» mehr Info und Anmeldung


Aufmacher

1zu1 Für FlüchtlingsKinder

Flüchtlingskinder sind Neuankömmlinge in unserer Gesellschaft, die mit Neugier und Offenheit ihre neue Umgebung kennen lernen und ihre Familien an ihren Erfahrungen teilhaben lassen wollen. Dieses Potenzial wollen wir nutzen, indem wir Ehrenamtliche …

» mehr

 

 

Aufmacher

Was ist das besondere an einer Pflegekind-Patenschaft?

  • Eine Pflegekind-Patenschaft macht Spaß und bereichert das Leben von Pate/Patin und Kind.
  • Die Patenschaft erfolgt in Berlin und bietet neben regem Kontakt zum Pflegekind die Möglichkeit, die Pflegeeltern zu unterstützen.
  • Die Patenschaft wird von der Organisation Patenkinder Berlin begleitet und unterstützt.
  • Die Patenschaft ist ein Ehrenamt – Sie erhalten aber als Dankeschön eine Aufwandsentschädigung.
  • Durch die Unterstützung der Pflegeeltern wird dem Pflegekind eine zusätzliche Bezugsperson gegeben.



Aufmacher

So sehen unsere Patenschaften aus

Hier erhalten Sie Einblicke in verschiedene Patenschaftsverhältnisse und können sehen, wie eine Patenschaft im Alltag funktioniert.

Manuel und Leo
Manuel ist 32 Jahre alt und Pate des 5-jährigen Leo. Einmal in der Woche holt Manuel den kleinen Leo vom Kindergarten ab. Anschließend unternehmen sie meist einen kleinen Ausflug …
» mehr

Sophie, Anne-Kathrin und Zoey
Die 45-jährige Sophie hat gleich zwei Patenkinder. Anne-Kathrin und Zoey sind Pflegeschwestern und sehr verschieden. Die 10-jährige Zoey ist ein Wirbelwind und für jeden Spaß zu haben …
» mehr